Canyoning im Salzkammergut

Burggrabenklamm, Grabenbach, Hohenzollern Wasserfall

Man kann nicht von Canyoning im Salzkammergut schreiben, ohne den Canyoningpionier Putz Heli, der den Großteil der Schluchten in dieser Region erstbegangen und die Abseilstellen eingerichtet hat, zu nennen.
Neben den von uns geführten Schluchten (Burggrabenklamm, Jabron und Aqua Cowboy) gibt es noch viele weitere Canyons in dieser Region. Den Tengelgraben und den Simpl Bach in Bad Goisern oder das Drachenmaul in Gosau führen wir sehr selten.

Eine empfehlenswerte Klamm, die wir gerne als Zugabe zum Beispiel nach der Burggrabenklamm gehen, ist der Mitterweißenbach. Diese, auch Devil´s Bathtube genannte Schlucht, ist sehr kurz und führt meist relativ viel Wasser. Es ist kaum zu glauben, wie viel Spaß man beim Springen (bis 10 Meter) und Rutschen, in diesem lustigen kleinen Canyon haben kann.